MilchCafé








Herzliche Einladung ins 
MilchCafé
 der Familienbildungsstätte
Naumburg
donnerstags von 14.00-17.00 Uhr


 Im gemütlichen Innenhof können die Kinder bei schönem Wetter 
draußen spielen.
 Bei schlechtem Wetter findet das Milchcafè im Spielraum 
oder in der Turnhalle statt. 
Die Eltern können sich bei einer 
Tasse Tee oder Kaffee austauschen.






Regelmäßige Angebote für Kinder

Bilderbuchbesprechung: „ Das kleine ich bin ich“, von Mira Lobe


“ Das kleine Ich bin Ich“;  der bedeutenden österreichischen Autorin 
Mira Lobe sollte auch heute, 40 Jahre nach seiner Erstauflage, in keinem Bücherschrank fehlen.
Ein kleines buntes Tier fragt sich „Wer bin ich?“ und glücklicher Weise können wir es auf der Suche nach einer Antwort begleiten.



Auf phantastische Weise wird in diesem Buch die Geschichte einer Identitätsfindung erzählt. Ein kleines buntes Tier, das glücklich und zufrieden durchs Leben geht, bis sich ihm plötzlich und unverhofft die Frage stellt:
 „Wer bist denn Du?“; zeigt uns auf rührende, humorvolle und liebevolle Weise, wie es zu sich selbst findet. Auf seiner Suche nach der Antwort erfährt es Zurückweisung, Unfreundlichkeit und Spott, aber auch Hilfsbereitschaft und Wohlwollen. Am Ende seines Weges kann nur das Tier selbst sich die Antwort auf diese Frage geben, denn es erkennt: Ich bin ich“; es gibt mich nur einmal und genau so, wie ich bin, ist es gut.

Die Kinder haben ein Körperbild gestaltet und überlegt, 
was an ihnen besonders ist! 



Eltern und Kinder haben selber Seifenblasen hergestellt.



Das Atelier ist zum Familiencafé geöffnet. Alle  die Lust haben, 
können sich hier kreativ ausdrücken.






Beliebte Posts aus diesem Blog

Familienbildungsstätte Naumburg/ aktuell